Paralleltandem

Paralleltandem beim 2. Cargo- Day in Stuttgart

Wir hatten unser Paralleltandem einem guten Test unterzogen und sind nach Stuttgart geradelt und wieder zurück! Unser sehr positives Fazit: der neue Akku hält die 50 km berg hoch und runter durch!  Es hat uns riesig Spaß gemacht. Wir fuhren über Hohenacker zur Hegnacher Mühle, übers Schmidener Feld nach Sommerain. Dort ging in Cannstatt die alte B14 runter und über die König-Karls-Brücke, entlang den Mineralbädern durch den Schloßgarten, vorbei an Planetarium und den Theatern zum Karlsplatz. Dort fand der 2. Cargo-Day in Stuttgart statt und sehr viele verschiedene Lastenräder wurden präsentiert. Angemeldete Teams konnten in verschiedenen Kategorien gegeneinander antreten. Wir fuhren den Geschicklichkeits-Parcours mit! Später traten wir die Rückfahrt an. Es ging über den Rosenstein, Wilhelma an dem Necker entlang bis Neckerrems. Die letzte große Steigerung bei heißen Temperaturen war geschafft. Wir kamen zufrieden und müde daheim an. Ein gelungener Tag!

Verkehrsminister Hermann, Baubürgermeister Pätzold auf dem Stuttgarter