Archiv des Autors: Joachim Babenschneider

Spenden mit Turbo-Effekt

Fördern Sie unsere Projekte durch Ihre Spende

In der Zeit von
Dienstag, 23. August 2022, 09:00 Uhr bis Dienstag, 23. August 2022, 23:59 Uhr
gibt die Kreissparkasse Waiblingen zu allen Einzelspenden (bis zu 100,00 €) nochmal den gleichen Betrag dazu. Einfach auf den jeweiligen Projekt-Link klicken und schon steht der guten Tat nichts mehr im Wege. Natürlich dürfen auch beide Links bedient werden.

Mittagstisch für Jung und Alt

Mittagstisch für Jung und Alt

Essen in netter Gesellschaft
Unser Mittagstisch findet jeden Freitag von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr in der Begegnungsstätte (Kirchgasse 1) statt. Unser Team vom Mittagstisch begrüßt Sie gerne!

Das Essen – ein Hauptgericht und ein Dessert – erhalten Sie zum Selbstkostenpreis von 8,50 €. An- und Abmeldungen für den Mittagstisch sind verbindlich und müssen immer bis Donnerstag 14.00 Uhr auf den Anrufbeantworter der BhB (Tel. 07195-51901) erfolgen. (Wenn Donnerstag Feiertag, dann Meldeschluss bereits Mittwoch.) Bitte sprechen Sie dafür Ihren Namen und Ihre Telefonnummer deutlich auf den Anrufbeantworter. Ihr Mittagstischteam und BhB danken.

Vorlesen in der Gemeindebücherei

Vorlesen in der Gemeindebücherei

Lesedrache

Nächster Termin:
Freitag, 16.09.22, um 15.00 Uhr

Der Lesedrache ist wieder da!
Jeden zweiten Freitag von 15 bis 16 Uhr findet die Vorlesestunde für Kinder ab 5 Jahren in der Bücherei statt.

Die Lesepaten freuen sich immer auf zahlreiche Zuhörer. Einfach vorbei kommen, ganz ohne Anmeldung und Spaß mitbringen!

Der „Lesedrachen spitzt die Ohren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bürger helfen Bürgern und der Gemeindebücherei Schwaikheim.

Bürger aktuell –
Unser neues Heft

Bürger aktuell, neues Heft auch online

Unser neues Heft ist vor einiger Zeit in die Schwaikheimer Briefkästen gewandert. Jetzt ist dieses Heft auch online verfügbar. Es kann hier gelesen werden, man kann es aber auch als Datei herunterladen und speichern sowie bei Bedarf ausdrucken. Bevor Sie es ausdrucken denken Sie an die Umwelt und prüfen Sie bitte, ob es wirklich nötig ist.